AKTUELL

    GALERIE

     VITA

   EUROPAROLLE

    JOUR FIXE

    SCHULE FÜR MALEREI

    KONTAKT

    LINKS

      IMPRESSUM


BILDMALEREI

ENDLOSZYKLEN

OBJEKTMALEREI

AKTIONSKUNST

HÖHLENMALEREI

ARCHIV


Durch Anklicken öffnen sich die Bildergruppen bzw. vergrößern sich die Einzelbilder

.....ein natürliches Ende der Bilderserien wegen Erschöpfung der Ideen ist bei Eloba nicht abzusehen. Nicht viel anders erscheinen andere Projekte, wie beispielsweise die Babelplatten, die durch Schrift als gestaltendes Element bestimmt sind, auf denen ein Wort wie Frieden in möglichst vielen Sprachen verzeichnet ist. Oder die Idee, plastische Strichmännchen, die Hallos, für verschiedene Länder zu gestalten oder wildfremde und unterschiedliche Menschen an einer Europarolle malen zu lassen, die inzwischen 800 Meter lang ist, von 2500 Personen aus 80 Nationen gemalt. Die Fortsetzungsarbeiten sind ein Standbein in der künstlerischen Arbeit von Eloba. So kennt man sie, so macht sie bei unterschiedlichen Gelegenheiten aufmerksam.....  

                                                                                                                                             (Monika Klein, Rheinische Post)

         

Mind Maps

Hallos

Hotline

Babelplatten

Europarolle

 

 

 

 

Nanopartikel